· 

Jetzt in Touristik Aktuell: Irischer Gartenfrühling: Pilcher, Pracht und Palmen - Von Baumfarnhainen, Garteninseln, Earls und Pflanzenjägern


An der südwestirischen Riviera gibt es beste Bedingungen für pflanzliche Exoten. Im warmen Golfstromklima haben Pflanzenjäger zauberhafte Gärten angelegt. Hier wächst der größte Baumfarnhain des Vereinigten Königreichs, wurde eine ganze Insel zum Lustgarten umgestaltet, und die Renaissancegärten eines Earls dienen als Pilcher-Kulissen.

 

 

 

Wie aus einem Adlerhorst schweift der Blick die 100 Steinstufen hinab. Über Renaissancegärten und Blauregen-Rondell bis zum Schloss an der Südwestküste Irlands. Dies ist die Kulisse von Ehe-Dramen und Liebesschwüren. In alten Herrenhäusern und an windumtosten Küsten. Wo geliebt und betrogen wird, gestorben und geheiratet. Orten für Rosamunde-Pilcher-Dramen. Hardy Krüger junior war hier, um „Jenseits des Ozeans“ zu drehen, eine romantische Komödie nach dem Buch von Rosamunde Pilchers Sohn Robin.

Weiterlesen: https://www.touristik-aktuell.de/reiseberichte/europa/news/datum/2018/03/01/suedwestkuestepilcher-pracht-und-palmen/

 

Download
touristik aktuell_Irland_2.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB